Focus His Land @Christian Schweiger

FOCUS vom 16.12.2013

Der wilde Vogel der Romantik

 

Ein fabelhaftes Foto eines Papageientauchers auf Island. Es mag manchen sogar an Gemälde Caspar David Friedrichs erinnern, an seine einsamen Wanderer vor Felsen oder Küsten. Das Bild mutet romantisch an: eine stimmungsvolle Landschaft, die unendliche Weite, die halbe Rückenansicht einer Gestalt im Vordergrund, durch die das Subjektive der Perspektive betont wird - und die ironische Pointe, Friedrichs schwarz gekleideten Wanderer durch einen schwarz berockten Vogel zu ersetzen. Solche Assoziationen darf man kunstgeschichtlich nicht zu ernst nehmen. Aber sie zeigen, wie stark die Bildsprache der Romantik bis heute im Bewusstsein verankert ist. Kein Zufall, dass die Idee, in Frankfurt ein Museum ...

 

zurück zu den News

 

 

 

Referenzen


 Auszeichnungen

 Veröffentlichungen

 

 

Rechtliches


 Impressum

 Shop-AGB's

 

 

Kontakt


 E-Mail